Sie möchten eine günstige Anschlussfinanzierung finden?

  • Vergleich von über 100 namhaften Banken.
  • Wir finden den für Sie günstigsten Zins.
  • Eine Anfrage über uns ist Schufa-neutral.
  • Absolut vertrauliche Anfrage & Abwicklung.

Fordern Sie Ihr persönliches Anschlussfinanzierungsangebot an - völlig kostenlos und unverbindlich - Sie gehen keinerlei Risiko ein und müssen das Angebot nicht annehmen!

Umschuldung von Grundschulddarlehen

Sie haben vor einiger Zeit ein Grundschulddarlehen aufgenommen und könnten jetzt ein wesentlich besseres Angebot mit günstigeren Zinsen erhalten? In einem solchen Fall könnte eine Umschuldung des Grundschulddarlehens auf jeden Fall sehr interessant für Sie sein. Dabei sollten Sie jedoch checken, wie lange die Zinsbindung ihres gewählten Darlehens noch läuft und ob eventuell die Möglichkeit von kostenfreien Sondertilgungen vereinbart worden ist. Dies sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine Umschuldung, die tatsächlich ein großes Sparpotenzial mit sich bringt und damit Ihren Geldbeutel deutlich entlasten kann.

Bei einer vorzeitigen Ablösung auch die Vorfälligkeitsentschädigung beachten

Sollte Ihr Grundschulddarlehen keine kostenfreien Sondertilgungen mit sich bringen, könnte eine Umschuldung trotzdem in Betracht kommen, sofern Sie die Vorfälligkeitsentschädigung einfach mit einkalkulieren. Dies bedeutet, dass der Umschuldungskredit in Form einer Anschlussfinanzierung einfach günstiger sein muss als die alten Finanzierungskosten plus die Vorfälligkeitsentschädigung. Mit unserem Umschuldungskredit Vergleich können Sie im Regelfall sehr günstige Angebote finden, wobei es natürlich auch wichtig ist, sich das aktuelle Zinsniveau genauer anzuschauen. Liegt dieses gerade besonders niedrig, kann sich eine Umschuldung des eigenen Grundschulddarlehens wirklich lohnen.

Die neue Zinsbindung an das aktuelle Zinsniveau anpassen

Mit einem attraktiven Umschuldungskredit für Ihr Grundschulddarlehen haben Sie also tatsächlich die Möglichkeit, eine große Einsparung im Bereich der Zinskosten zu erreichen. Trotzdem sollten Sie darauf achten, den neuen Kredit so zu wählen, dass er Sondertilgungen zulässt, um bei einer entsprechenden Verbesserung der allgemeinen Zinskosten eventuell erneut eine Umschuldung durchführen zu können. Ferner ist es wichtig, dass Sie die Zinsbindung an das neue Zinsniveau anpassen, denn bei sehr niedrigen Zinsen sollten sie die guten Zinskonditionen lange konservieren, während ein hohes Zinsniveau eher für eine kurze Zinsbindungsfrist spricht. Mit diesen Informationen und unserem Umschuldungskredit Vergleich dürfte es Ihnen letztlich nicht sonderlich schwer fallen, einen attraktiven Umschuldungskredit zu finden, so dass Sie sich auf eine entspannte Rückzahlungsphase freuen können.

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer ausgelagerten Grundschulddarlehen Webseite, grundschulddarlehen.org