Finanzbildung in Großbritannien: Mehr Schulaufgaben wie aus dem Leben

Großbritannien hat den Unterricht über Geld, Zinsen und Kredite zur Pflicht gemacht. Experten sehen darin nur den ersten Schritt, um das Wirtschaftswissen zu verbessern. Mancher plädiert für einen Führerschein.

Großbritannien hat den Unterricht über Geld, Zinsen und Kredite zur Pflicht gemacht. Experten sehen darin nur den ersten Schritt, um das Wirtschaftswissen zu verbessern. Mancher plädiert für einen Führerschein.

Zum Originalbeitrag Handelsblatt.de | Finanzen