Kredit-Plattform smava feiert 2010 als erfolgreichstes Jahr

Die bekannte Kredit-Plattform smava, auf der sich Kreditnehmer und Kreditgeber im Internet treffen und entsprechende Kreditvergaben planen können, hat im Jahr 2010 so viele Kredite vermittelt wie nie zuvor. Das vermittelte Kreditvolumen stieg einer Pressemitteilung des Unternehmens zufolge um 50% auf insgesamt 22 Millionen Euro , was für smava offenbar einen Marktanteil unter den Kredit-Plattformen von knapp 70% beschert. 2010 konnte zudem ein insgesamt höheres Kreditvolumen vermittelt werden als in den 3 Jahren seit der Entstehung der Kreditplattform zusammen, so dass es für den Anbieter wirklich viele Gründe zum Feiern gibt.

Die Kredit-Plattform smava gilt als verbraucherfreundlich

Die Kredit-Plattform smava konnte in verschiedenen Untersuchungen punkten und ihre Vorteilhaftigkeit unter Beweis stellen. So hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung im August 2010 ermittelt, dass Frauen auf smava eine bessere Chance auf einen Kredit haben als bei einer Hausbank. Darüber hinaus kann smava fast schon regelmäßig mit wirklich guten Zahlen in punkto Kundenzufriedenheit aufwarten, so dass man in den letzten 3 Jahren von einem wirklich gelungenen Unternehmensstart sprechen kann, der beste Voraussetzungen für die Zukunft bietet.

Smava soll sich in Zukunft auch im Online-Kreditbereich steigern

Nach Aussage von Alexander Artopé, Mitgründer und Geschäftsführer der smava GmbH, soll sich der Anbieter als Marktführer unter den Kredit-Plattformen künftig mehr und mehr um die Adressierung ihrer Angebote an Bankkunden kümmern. Immerhin könne smava jetzt schon über die Hälfte ihrer vermittelten Kredite an Personen aus höheren Bonitätsklassen vermitteln. Da die Kredit-Plattform einen Kostenvorteil gegenüber Banken hätte, sei hier das Potenzial für eine wichtige Stellung am Markt sehr wohl gegeben, hieß es weiter. Es bleibt nun abzuwarten, wie sich das Jahr 2011 für smava entwickeln wird und ob die neue Orientierung eventuell bereits erste Früchte trägt.