Finnischer Notenbankchef dringt auf Reform der EZB-Strategie

Helsinki/Berlin (Reuters) - Der als möglicher Nachfolger von EZB-Chef Mario Draghi gehandelte finnische Notenbankchef will die geldpolitische Strategie der Euro-Hüter reformieren.

Er habe dem Rat der Europäischen Zentralbank einen entsprechenden ...



Zum Originalbeitrag Finanzen.net