Fotografisches Gedächtnis: Verkäufer merkt sich Kreditkartendaten

Der Übeltäter ist ein Verkäufer aus einem Einkaufszentrum in Tokio. Er habe sich während des Zahlungsvorgangs seiner Kunden die Kreditkartennummern, Sicherheitsnummern und das Ablaufdatum gemerkt und später notiert. Mit diesen rund 1.300 Kreditkartendaten ...



Zum Originalbeitrag Finanzen.net