Quartalszahlen: Italiens Bank Intesa Sanpaolo: "Bauen faule Kredite schneller ab"

Die Großbank legt bessere Quartalszahlen vor als erwartet. Seit Ende 2017 hat sie den Bestand fauler Kredite um rund 20 Milliarden Euro reduziert.

Die Großbank legt bessere Quartalszahlen vor als erwartet. Seit Ende 2017 hat sie den Bestand fauler Kredite um rund 20 Milliarden Euro reduziert.

Zum Originalbeitrag Handelsblatt.de | Finanzen