Mit einem Eilkredit finanziellen Spielraum verschaffen

Wer sofort Geld aufs Konto braucht, der profitiert heute davon, dass die Banken die Palette ihrer Produkte zum Kredit in den letzten Jahren deutlich verbreitert haben. Ein der dafür verantwortlichen Ursachen ist die globale Ausbreitung des Internets. Über das Internet ist es nämlich möglich, einen standardisierten Kreditantrag stellen zu können, der von den Mitarbeitern der Bank, aber von intelligenter Software blitzschnell bearbeitet werden kann. Dabei spricht man auch von einem Eilkredit oder Sofortkredit. Üblicherweise setzt die Bank ganz konkrete Parameter fest, in denen man sich bewegen muss, wenn man eine schnelle Kreditzusage und sofort Geld aufs Konto haben möchte. Zu den wichtigsten Voraussetzungen gehört es, dass man sich innerhalb einer bestimmten Kredithöhe bewegt.

Diese maximale Höhe beim Sofortkredit weist zwischen den Banken größere Unterschiede auf, aber im Allgemeinen kann man davon ausgehen, dass er bis zu einer Summe von 50.000 Euro möglich ist. Einzelne Anbieter lassen auch Höhen von bis zu 75.000 Euro zu. Bei den Laufzeiten beim Sofortkredit gibt es ebenfalls recht viel Auswahl. Üblicherweise liegen die wählbaren Laufzeiten der Tilgung zwischen einem und acht Jahren. Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Der Sofortkredit ist zumeist nicht zweckgebunden, das heißt, er darf frei nach den eigenen Wünschen verwendet werden. Auch beim anrechenbaren Einkommen, das möglichst aus einer abhängigen Beschäftigung erzielt werden sollte, haben die Banken Richtsätze erarbeitet.

Dabei legt man je nach familiärer Situation einen pauschalen Grundbedarf für die allgemeinen Lebenshaltungskosten fest. Die für Zins und Tilgung beim Sofortkredit monatlich aufzubringende Rate wird dort hinzu gerechnet und es sollte nach Möglichkeit noch Geld für besondere Situationen oder Bedürfnisse übrig bleiben. Ist das der Fall und die Schufa enthält keine Negativmerkmale, kann man davon ausgehen, dass der Sofortkredit genehmigt wird, wenn man die dafür erforderlichen Unterlagen wie Arbeitsvertrag und Lohnnachweise gleich mit zur Bank genommen hat oder als Grafikdatei an den Online Anbieter übersenden kann.

Quelle: http://www.kreditbeantragen.org/worauf-sollte-man-bei-einem-online-kreditvergleich-achten/